Create & Inspire: Magret Kindermann

Für Nina Hasses Projekt Create & Inspire beantwortete Magret Kindermann Fragen über ihre Arbeit und zu ihren Ansichten über ein kreatives Leben. Auf ihrem Blog kann man Magrets Interview sowie das von weiteren kreativen Teilnehmern der Blogreihe lesen.

Nina C. Hasse

In meiner Blogreihe Create & Inspire stelle ich Autoren, Künstlern und Kreativen Fragen zu ihrer Arbeit und ihren Ansichten über ein kreatives Leben. Heute freue ich mich auf:

Magret Kindermann, Autorin

Kurzvita
Ich bin Autorin, vor allem interessiere ich mich für Menschen und ihre alltäglichen Abgründe. Dabei stehe ich auf skurrile Details und Schweres, das in Leichtes verpackt ist.

Magret Kindermann_FotoBeschreibe dich in drei Worten.
Loyal, herzlich, kommunikativ. Das sind zumindest laut meines Persönlichkeitstests einige meiner positiven Eigenschaften. Meine negativen behalte ich mal für mich.

Woran arbeitest du gerade?
Die Novelle, an der ich gerade arbeite, ist eine Fortsetzung der „Tulpologie“. Darin gibt es einen Satz, der diesen zweiten Teil inspiriert hat, und zwar, dass meine Hauptperson Marlene zu einem früheren Liebhaber gesagt hatte, sie sollen sich immer nur treffen, wenn sie wirklich Lust darauf hätten. So wären ihre Treffen immer hundert Prozent. Um diese Beziehung geht es nun. Im Grunde…

Ursprünglichen Post anzeigen 542 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s